Datenschutzerklärung für www.lante-kleinz.de

Die­se Da­ten­schutz-In­for­ma­ti­on gilt für die Da­ten­ver­ar­bei­tung auf der Web­sei­te www.lante-kleinz.de, die durch fol­gen­den Ver­ant­wort­li­chen erfolgt:

Arzt­pra­xis Dr. med. K. Lan­te & C. Kleinz
Dr. med. Kris­ti­na Lan­te & Chris­ti­an Kleinz
Un­ter­mark­str. 6
56330 Kobern-Gondorf

Kon­takt:
tel: +49 2607 10 18
email:

 

Er­he­bung und Spei­che­rung per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten so­wie Art und Zweck von de­ren Verwendung

Beim Be­such der Website

Beim Auf­ru­fen un­se­rer Web­site www.lante-kleinz.de wer­den durch den auf Ih­rem End­ge­rät zum Ein­satz kom­men­den Brow­ser au­to­ma­tisch In­for­ma­tio­nen an den Ser­ver un­se­rer Web­site ge­sen­det. Die­se In­for­ma­tio­nen wer­den tem­po­rär in ei­nem sog. Log­file ge­spei­chert. Fol­gen­de In­for­ma­tio­nen wer­den da­bei ohne Ihr Zu­tun er­fasst und bis zur au­to­ma­ti­sier­ten Lö­schung, in der Re­gel nach Ab­lauf ei­ner Wo­che, gespeichert:

  • IP-Adres­se des an­fra­gen­den Rechners,
  • Da­tum und Uhr­zeit des Zugriffs,
  • Name und URL der ab­ge­ru­fe­nen Datei,
  • Web­site, von der aus der Zu­griff er­folgt (Re­fer­rer-URL),
  • ver­wen­de­ter Brow­ser und ggf. das Be­triebs­sys­tem Ih­res Rech­ners so­wie der Name Ih­res Access-Providers.

Die ge­nann­ten Da­ten wer­den durch uns zu fol­gen­den Zwe­cken verarbeitet:

  • Ge­währ­leis­tung ei­nes rei­bungs­lo­sen Ver­bin­dungs­auf­baus der Website,
  • Ge­währ­leis­tung ei­ner kom­for­ta­blen Nut­zung un­se­rer Website,
  • Aus­wer­tung der Sys­tem­si­cher­heit und ‑sta­bi­li­tät
  • Auf­klä­rung et­wai­ger miss­bräuch­li­cher Sei­ten­zu­grif­fe (DoS/D­DoS-At­ta­cken o.ä.) sowie
  • zu wei­te­ren ad­mi­nis­tra­ti­ven Zwecken.

Die Rechts­grund­la­ge für die Da­ten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Un­ser be­rech­tig­tes In­ter­es­se folgt aus oben auf­ge­lis­te­ten Zwe­cken zur Da­ten­er­he­bung. In der Re­gel ver­wen­den wir die er­ho­be­nen Da­ten nicht zu dem Zweck, Rück­schlüs­se auf Ihre Per­son zu zie­hen. Dies be­hal­ten wir uns al­len­falls für den Fall vor, dass dies er­for­der­lich wird, um miss­bräuch­li­che Sei­ten­zu­grif­fe aufzuklären.

Dar­über hin­aus set­zen wir beim Be­such un­se­rer Web­site Coo­kies so­wie Ana­ly­se­diens­te ein (dazu sie­he Coo­kies und Ana­ly­se-Tools)

Bei Nut­zung un­se­res Kontaktformulars

Bei Fra­gen jeg­li­cher Art bie­ten wir Ih­nen die Mög­lich­keit, mit uns über ein auf der Web­site be­reit­ge­stell­tes For­mu­lar Kon­takt auf­zu­neh­men. Da­bei ist die An­ga­be ei­ner gül­ti­gen E‑­Mail-Adres­se er­for­der­lich, da­mit wir wis­sen, von wem die An­fra­ge stammt und um die­se be­ant­wor­ten zu kön­nen. Wei­te­re An­ga­ben kön­nen frei­wil­lig ge­tä­tigt werden.

Die Da­ten­ver­ar­bei­tung zum Zwe­cke der Kon­takt­auf­nah­me mit uns er­folgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO auf Grund­la­ge Ih­rer frei­wil­lig er­teil­ten Einwilligung.

Die für die Be­nut­zung des Kon­takt­for­mu­lars von uns er­ho­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten wer­den nach Er­le­di­gung der von Ih­nen ge­stell­ten An­fra­ge au­to­ma­tisch gelöscht.

Wei­ter­ga­be von Daten

Eine Über­mitt­lung Ih­rer per­sön­li­chen Da­ten an Drit­te zu an­de­ren als den im Fol­gen­den auf­ge­führ­ten Zwe­cken fin­det nicht statt. Wir ge­ben Ihre per­sön­li­chen Da­ten nur an Drit­te wei­ter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO aus­drück­li­che Ein­wil­li­gung dazu er­teilt haben,
  • die Wei­ter­ga­be nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen er­for­der­lich ist und kein Grund zur An­nah­me be­steht, dass Sie ein über­wie­gen­des schutz­wür­di­ges In­ter­es­se an der Nicht­wei­ter­ga­be Ih­rer Da­ten haben,
  • für den Fall, dass für die Wei­ter­ga­be nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO eine ge­setz­li­che Ver­pflich­tung be­steht, sowie
  • dies ge­setz­lich zu­läs­sig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO für die Ab­wick­lung von Ver­trags­ver­hält­nis­sen mit Ih­nen er­for­der­lich ist.

Coo­kies

Wir set­zen auf un­se­rer Sei­te Coo­kies ein. Hier­bei han­delt es sich um klei­ne Da­tei­en, die Ihr Brow­ser au­to­ma­tisch er­stellt und die auf Ih­rem End­ge­rät (Lap­top, Ta­blet, Smart­pho­ne o.ä.) ge­spei­chert wer­den, wenn Sie un­se­re Sei­te be­su­chen. In dem Coo­kie wer­den In­for­ma­tio­nen ab­ge­legt, die sich je­weils im Zu­sam­men­hang mit dem spe­zi­fisch ein­ge­setz­ten End­ge­rät er­ge­ben. Dies be­deu­tet je­doch nicht, dass wir da­durch un­mit­tel­bar Kennt­nis von Ih­rer Iden­ti­tät er­hal­ten. Der Ein­satz von Coo­kies dient ei­ner­seits dazu, die Nut­zung un­se­res An­ge­bots für Sie an­ge­neh­mer zu ge­stal­ten. So set­zen wir so­ge­nann­te Ses­si­on-Coo­kies ein, um zu er­ken­nen, dass Sie ein­zel­ne Sei­ten un­se­rer Web­site be­reits be­sucht ha­ben. Die­se wer­den nach Ver­las­sen un­se­rer Sei­te au­to­ma­tisch gelöscht.

Dar­über hin­aus set­zen wir eben­falls zur Op­ti­mie­rung der Be­nut­zer­freund­lich­keit tem­po­rä­re Coo­kies ein, die für ei­nen be­stimm­ten fest­ge­leg­ten Zeit­raum auf Ih­rem End­ge­rät gespeichert

wer­den. Be­su­chen Sie un­se­re Sei­te er­neut, um un­se­re Diens­te in An­spruch zu neh­men, wird au­to­ma­tisch er­kannt, dass Sie be­reits bei uns wa­ren und wel­che Ein­ga­ben und Ein­stel­lun­gen sie ge­tä­tigt ha­ben, um die­se nicht noch ein­mal ein­ge­ben zu müssen.

Zum an­de­ren setz­ten wir Coo­kies ein, um die Nut­zung un­se­rer Web­site sta­tis­tisch zu er­fas­sen und zum Zwe­cke der Op­ti­mie­rung un­se­res An­ge­bo­tes für Sie aus­zu­wer­ten (sie­he Ana­ly­se-Tools). Die­se Coo­kies er­mög­li­chen es uns, bei ei­nem er­neu­ten Be­such un­se­rer Sei­te au­to­ma­tisch zu er­ken­nen, dass Sie be­reits bei uns wa­ren. Die­se Coo­kies wer­den nach ei­ner je­weils de­fi­nier­ten Zeit au­to­ma­tisch gelöscht.

Coo­kies set­zen wir aus­schließ­lich ein, wenn Sie uns eine ent­spre­chen­de Ein­wil­li­gung hier­zu er­teilt ha­ben, Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. In die­sem Fal­le ver­ar­bei­te­ten wir die dar­über er­ho­be­nen Da­ten zu den oben ge­nann­ten Zwecken.

Sie kön­nen Ih­ren Brow­ser so kon­fi­gu­rie­ren, dass kei­ne Coo­kies auf Ih­rem Com­pu­ter ge­spei­chert wer­den oder stets ein Hin­weis er­scheint, be­vor ein neu­er Coo­kie an­ge­legt wird. Die voll­stän­di­ge De­ak­ti­vie­rung von Coo­kies kann je­doch dazu füh­ren, dass Sie nicht alle Funk­tio­nen un­se­rer Web­site nut­zen können.

 

Ihre Be­nut­zer-ID lautet: 

 

Fol­gen­de Ein­wil­li­gun­gen ha­ben Sie zur Coo­kie Nut­zung gegeben:

Da­tumVer­si­onEin­wil­li­gun­gen

 

Über den fol­gen­den But­ton kön­nen Sie Ihre Coo­kie Ein­stel­lun­gen anpassen:

Coo­kie Einstellungen

 

 

 

Ana­ly­se-Tools

Tracking-Tools

Die im Fol­gen­den auf­ge­führ­ten und von uns ein­ge­setz­ten Tracking-Maß­nah­men wer­den aus­schließ­lich nach Ih­rer hier­zu er­teil­ten Ein­wil­li­gung auf Grund­la­ge des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO durch­ge­führt. Mit den dar­auf­hin zum Ein­satz kom­men­den Tracking-Maß­nah­men wol­len wir eine be­darfs­ge­rech­te Ge­stal­tung und die fort­lau­fen­de Op­ti­mie­rung un­se­rer Web­sei­te si­cher­stel­len. Zum an­de­ren set­zen wir die Tracking-Maß­nah­men ein, um die Nut­zung un­se­rer Web­sei­te sta­tis­tisch zu er­fas­sen und zum Zwe­cke der Op­ti­mie­rung un­se­res An­ge­bo­tes für Sie aus­zu­wer­ten. Die je­wei­li­gen Da­ten­ver­ar­bei­tungs­zwe­cke und Da­ten­ka­te­go­rien sind aus den Hin­weis­tex­ten zu den ent­spre­chen­den Tracking-Tools zu entnehmen.

Ein­satz von Jetpack/ehem. WordPress.com-Stats

(1) Die­se Web­site nutzt den Web­ana­ly­se­dienst Jet­pack (frü­her: WordPress.com-Stats), um die Nut­zung un­se­rer Web­site ana­ly­sie­ren und re­gel­mä­ßig ver­bes­sern zu kön­nen. Über die ge­won­ne­nen Sta­tis­ti­ken kön­nen wir un­ser An­ge­bot ver­bes­sern und für Sie als Nut­zer in­ter­es­san­ter aus­ge­stal­ten. Wei­ter­hin nut­zen wir das Sys­tem für Maß­nah­men zum Schutz der Si­cher­heit der Web­site, z. B. dem Er­ken­nen von An­grif­fen oder Vi­ren. Für die Aus­nah­me­fäl­le, in de­nen per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten in die USA über­tra­gen wer­den, hat sich Au­to­mat­tic Inc. dem EU-US Pri­va­cy Shield un­ter­wor­fen, https://www.privacyshield.gov. Rechts­grund­la­ge für die Nut­zung von Jet­pack ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

(2) Für die­se Aus­wer­tung wer­den Coo­kies (nä­he­res dazu in § 3) auf Ih­rem Com­pu­ter ge­spei­chert. Die so er­ho­be­nen In­for­ma­tio­nen wer­den auf ei­nem Ser­ver in den USA ge­spei­chert. Wenn Sie die Spei­che­rung der Coo­kies ver­hin­dern, wei­sen wir dar­auf hin, dass Sie ge­ge­be­nen­falls die­se Web­site nicht voll­um­fäng­lich nut­zen kön­nen. Die Ver­hin­de­rung der Spei­che­rung von Coo­kies ist mög­lich durch die Ein­stel­lung in ih­rem Brow­ser oder in­dem Sie den But­ton „Click here to Opt-out“ un­ter http://www.quantcast.com/opt-out betätigen.

(3) Die­se Web­site ver­wen­det Jet­pack mit ei­ner Er­wei­te­rung, durch die IP-Adres­sen di­rekt nach ih­rer Er­he­bung ge­kürzt wei­ter­ver­ar­bei­tet wer­den, um so eine Per­so­nen­be­zieh­bar­keit auszuschließen.

(4) In­for­ma­tio­nen des Dritt­an­bie­ters: Au­to­mat­tic Inc., 60 29 th Street #343, San Fran­cis­co, CA 94110–4929, USA, https://automattic.com/privacy, so­wie des Dritt­an­bie­ters der Tracking­tech­no­lo­gie: Quantcast Inc., 201 3 rd St, Floor 2, San Fran­cis­co, CA 94103–3153, USA, https://www.quantcast.com/privacy.

 

Goog­le reCAPTCHA

Um für aus­rei­chend Da­ten­si­cher­heit bei der Über­mitt­lung von For­mu­la­ren Sor­ge zu tra­gen, ver­wen­den wir in be­stimm­ten Fäl­len den Ser­vice re­CAP­T­CHA des Un­ter­neh­mens Goog­le Inc. Dies dient vor al­lem zur Un­ter­schei­dung, ob die Ein­ga­be durch eine na­tür­li­che Per­son er­folgt oder miss­bräuch­lich durch ma­schi­nel­le und au­to­ma­ti­sier­te Ver­ar­bei­tung. Der Ser­vice in­klu­diert den Ver­sand der IP-Adres­se und ggf. wei­te­rer von Goog­le für den Dienst re­CAP­T­CHA be­nö­tig­ter Da­ten an Goog­le ein. Hier­für gel­ten die ab­wei­chen­den Da­ten­schutz­be­stim­mun­gen von Goog­le Inc. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu den Da­ten­schutz­richt­li­ni­en von Goog­le Inc. fin­den Sie un­ter http://www.google.de/intl/de/privacy oder https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Goog­le Fonts

Auf un­se­ren In­ter­net­sei­ten ver­wen­den wir Goog­le Fonts. Hier­durch wird die Dar­stel­lung von Schrif­ten er­mög­licht. Goog­le Fonts ist ein Dienst der Goog­le Inc., 1600 Am­phi­theat­re Park­way, Moun­tain View, Ca­li­for­nia, 94043, USA („Goog­le“). Die Ein­bin­dung die­ser Web Fonts er­folgt durch ei­nen Ser­ver­auf­ruf, in der Re­gel über ei­nen Ser­ver von Goog­le in den USA. Hier­durch wird an den Ser­ver mög­li­cher­wei­se Fol­gen­des über­mit­telt und von Goog­le gespeichert:

  • Name des ver­wen­de­ten Browsers
  • Ver­si­on des Browsers
  • Web­site von der die An­fra­ge aus­ge­löst wurde
  • Be­triebs­sys­tem des Users
  • Bild­schirm­auf­lö­sung des Users
  • IP-Adres­se des Users

Sprach­ein­stel­lun­gen des Brow­sers bzw. des Be­triebs­sys­tems, dass der User nutzt

Goog­le ver­si­chert, dass die Er­he­bung und Spei­che­rung per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten im Zu­sam­men­hang mit der Nut­zung von Goog­le Fonts auf ein Mi­ni­mum re­du­ziert sei. Ins­be­son­de­re wer­den beim Ein­satz von Goog­le Fonts kei­ne Coo­kies be­nutzt. Ihre im Rah­men der Nut­zung von Goog­le Fonts er­ho­be­nen Da­ten wer­den nicht mit an­de­ren Da­ten­be­stän­den von Goog­le (etwa aus der Nut­zung von Goog­le Mail) zusammengeführt. 

Die Schrift­da­tei­en selbst wer­den von Goog­le für ein Jahr zwi­schen­ge­spei­chert: Weil Mil­lio­nen von Web­sites auf die­sel­ben Schrif­ten ver­wei­sen, wer­den sie nach dem Be­such der ers­ten Web­site zwi­schen­ge­spei­chert und er­schei­nen so­fort auf al­len an­de­ren spä­ter be­such­ten Web­sites. So wird nach Goo­g­les ei­ge­nen An­ga­ben er­reicht, dass Web­site-Be­su­cher nur sehr we­ni­ge An­fra­gen an Goog­le sen­den. Goog­le gibt an, dass man nur eine CSS-An­fra­ge pro Schrift­fa­mi­lie, pro Tag, pro Brow­ser sehe. 

Goog­le ver­wen­det die Da­ten über die Schrift­nut­zung in an­ony­mi­sier­ter Form zur Er­stel­lung von sta­tis­ti­schen Aus­wer­tun­gen über die Be­liebt­heit be­stimm­ter Schrift­ty­pen im Internet. 

Nä­he­re In­for­ma­tio­nen fin­den Sie in den FAQ und in den Da­ten­schutz­hin­wei­sen von Goog­le, die Sie hier ab­ru­fen können:

www.google.com/fonts#AboutPlace:about
https://developers.google.com/fonts/faq
www.google.com/policies/privacy/

Der Ein­satz von Goog­le Fonts dient dazu, Ih­nen das Le­sen un­se­rer Web­site zu ver­ein­fa­chen und gra­fisch an­ge­neh­mer zu ge­stal­ten und er­folgt so­mit auf Grund­la­ge un­se­rer be­rech­tig­ten In­ter­es­sen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Goog­le hat sich dem EU-US Pri­va­cy Shield un­ter­wor­fen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

Be­trof­fe­nen­rech­te

Sie ha­ben das Recht:

  • ge­mäß Art. 15 DS-GVO Aus­kunft über Ihre von uns ver­ar­bei­te­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zu ver­lan­gen. Ins­be­son­de­re kön­nen Sie Aus­kunft über die Ver­ar­bei­tungs­zwe­cke, die Ka­te­go­rie der per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, die Ka­te­go­rien von Emp­fän­gern, ge­gen­über de­nen Ihre Da­ten of­fen­ge­legt wur­den oder wer­den, die ge­plan­te Spei­cher­dau­er, das Be­stehen ei­nes Rechts auf Be­rich­ti­gung, Lö­schung, Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung oder Wi­der­spruch, das Be­stehen ei­nes Be­schwer­de­rechts, die Her­kunft ih­rer Da­ten, so­fern die­se nicht bei uns er­ho­ben wur­den, so­wie über das Be­stehen ei­ner au­to­ma­ti­sier­ten Ent­schei­dungs­fin­dung ein­schließ­lich Pro­filing und ggf. aus­sa­ge­kräf­ti­gen In­for­ma­tio­nen zu de­ren Ein­zel­hei­ten verlangen;

Wir dür­fen Ih­nen ge­gen­über die Aus­kunft nur ver­wei­gern, wenn und so­weit durch die Aus­kunft In­for­ma­tio­nen of­fen­bart wür­den, die nach ei­ner Rechts­vor­schrift oder ih­rem We­sen nach, ins­be­son­de­re we­gen der über­wie­gen­den be­rech­tig­ten In­ter­es­sen ei­nes Drit­ten, ge­heim ge­hal­ten wer­den müs­sen (§ 29 Abs. 1 Satz 2 BDSG), die zu­stän­di­ge öf­fent­li­che Stel­le uns ge­gen­über fest­ge­stellt hat, dass das Be­kannt­wer­den der Da­ten die öf­fent­li­che Si­cher­heit oder Ord­nung ge­fähr­den oder sonst dem Wohl des Bun­des oder ei­nes Lan­des Nach­tei­le be­rei­ten wür­de (§ 34 Abs. 1 Nr. 1 BDSG i.V.m. § 33 Abs. 1 Nr. 2 lit. b BDSG), oder die Da­ten nur des­halb ge­spei­chert sind, weil sie auf­grund ge­setz­li­cher oder sat­zungs­mä­ßi­ger Auf­be­wah­rungs­vor­schrif­ten nicht ge­löscht wer­den dür­fen, oder aus­schließ­lich Zwe­cken der Da­ten­si­che­rung oder der Da­ten­schutz­kon­trol­le die­nen und die Aus­kunfts­er­tei­lung ei­nen un­ver­hält­nis­mä­ßi­gen Auf­wand er­for­dern wür­de so­wie eine Ver­ar­bei­tung zu an­de­ren Zwe­cken durch ge­eig­ne­te tech­ni­sche und or­ga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­men aus­ge­schlos­sen ist (§ 34 Abs. 1 Nr. 2 BDSG).

  • ge­mäß Art. 16 DS-GVO un­ver­züg­lich die Be­rich­ti­gung un­rich­ti­ger oder Ver­voll­stän­di­gung Ih­rer bei uns ge­spei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zu verlangen;
  • ge­mäß Art. 17 DS-GVO die Lö­schung Ih­rer bei uns ge­spei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zu ver­lan­gen, so­weit nicht die Ver­ar­bei­tung zur Aus­übung des Rechts auf freie Mei­nungs­äu­ße­rung und In­for­ma­ti­on, zur Er­fül­lung ei­ner recht­li­chen Ver­pflich­tung, aus Grün­den des öf­fent­li­chen In­ter­es­ses oder zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen er­for­der­lich ist;
  • ge­mäß Art. 18 DS-GVO die Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zu ver­lan­gen, so­weit die Rich­tig­keit der Da­ten von Ih­nen be­strit­ten wird, die Ver­ar­bei­tung un­recht­mä­ßig ist, Sie aber de­ren Lö­schung ab­leh­nen und wir die Da­ten nicht mehr be­nö­ti­gen, Sie je­doch die­se zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen be­nö­ti­gen oder Sie ge­mäß Art. 21 DS-GVO Wi­der­spruch ge­gen die Ver­ar­bei­tung ein­ge­legt haben;
  • ge­mäß Art. 20 DS-GVO Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, die Sie uns be­reit­ge­stellt ha­ben, in ei­nem struk­tu­rier­ten, gän­gi­gen und ma­schi­nen­le­se­ba­ren For­mat zu er­hal­ten oder die Über­mitt­lung an ei­nen an­de­ren Ver­ant­wort­li­chen zu verlangen;
  • ge­mäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO Ihre ein­mal er­teil­te Ein­wil­li­gung je­der­zeit ge­gen­über uns zu wi­der­ru­fen. Dies hat zur Fol­ge, dass wir die Da­ten­ver­ar­bei­tung, die auf die­ser Ein­wil­li­gung be­ruh­te, für die Zu­kunft nicht mehr fort­füh­ren dürfen,
  • so­fern Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten auf Grund­la­ge von be­rech­tig­ten In­ter­es­sen ge­mäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO ver­ar­bei­tet wer­den, ge­mäß Art. 21 DS-GVO Wi­der­spruch ge­gen die Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ein­zu­le­gen, so­weit da­für Grün­de vor­lie­gen, die sich aus Ih­rer be­son­de­ren Si­tua­ti­on er­ge­ben oder sich der Wi­der­spruch ge­gen Di­rekt­wer­bung rich­tet. Im letz­te­ren Fall ha­ben Sie ein ge­ne­rel­les Wi­der­spruchs­recht, das ohne An­ga­be ei­ner be­son­de­ren Si­tua­ti­on von uns um­ge­setzt wird.

Dar­über hin­aus ha­ben Sie ein all­ge­mei­nes Be­schwer­de­recht bei der für Sie zu­stän­di­gen Da­ten­schutz­auf­sichts­be­hör­de. Die für uns zu­stän­di­ge Be­hör­de ist die „Lan­des­be­auf­trag­te für den Da­ten­schutz Rheinland-Pfalz“.

Möch­ten Sie von Ih­rem Wi­der­rufs- oder Wi­der­spruchs­recht Ge­brauch ma­chen, ge­nügt eine E‑Mail an .

Da­ten­si­cher­heit

Wir ver­wen­den in­ner­halb des Web­site-Be­suchs das ver­brei­te­te SSL-Ver­fah­ren (Se­cu­re So­cket Lay­er) in Ver­bin­dung mit der je­weils höchs­ten Ver­schlüs­se­lungs­stu­fe, die von Ih­rem Brow­ser un­ter­stützt wird. In der Re­gel han­delt es sich da­bei um eine 256 Bit Ver­schlüs­se­lung. Falls Ihr Brow­ser kei­ne 256-Bit Ver­schlüs­se­lung un­ter­stützt, grei­fen wir statt­des­sen auf 128-Bit v3 Tech­no­lo­gie zu­rück. Ob eine ein­zel­ne Sei­te un­se­res In­ter­net­auf­trit­tes ver­schlüs­selt über­tra­gen wird, er­ken­nen Sie an der ge­schlos­se­nen Dar­stel­lung des Schlüs­sel- be­zie­hungs­wei­se Schloss-Sym­bols in der un­te­ren Sta­tus­leis­te Ih­res Browsers.

Wir be­die­nen uns im Üb­ri­gen ge­eig­ne­ter tech­ni­scher und or­ga­ni­sa­to­ri­scher Si­cher­heits­maß­nah­men, um Ihre Da­ten ge­gen zu­fäl­li­ge oder vor­sätz­li­che Ma­ni­pu­la­tio­nen, teil­wei­sen oder voll­stän­di­gen Ver­lust, Zer­stö­rung oder ge­gen den un­be­fug­ten Zu­griff Drit­ter zu schüt­zen. Un­se­re Si­cher­heits­maß­nah­men wer­den ent­spre­chend der tech­no­lo­gi­schen Ent­wick­lung fort­lau­fend verbessert.

Ak­tua­li­tät und Än­de­rung die­ser Datenschutzerklärung

Die­se Da­ten­schutz­er­klä­rung ist ak­tu­ell gül­tig und hat den Stand Fe­bru­ar 2020. Durch die Wei­ter­ent­wick­lung un­se­rer Web­site und An­ge­bo­te dar­über oder auf­grund ge­än­der­ter ge­setz­li­cher be­zie­hungs­wei­se be­hörd­li­cher Vor­ga­ben kann es not­wen­dig wer­den, die­se Da­ten­schutz­er­klä­rung zu än­dern. Die je­weils ak­tu­el­le Da­ten­schutz­er­klä­rung kann je­der­zeit auf der Web­site un­ter https://www.lante-kleinz.de/datenschutz von Ih­nen ab­ge­ru­fen und aus­ge­druckt werden.